iP-Survey System

Integration

Prozess- und Objektmanagement

Info

Support:

Montag - Freitag

8:00 - 18:00

Tel: 030 - 670 38 38 7
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

iP-Survey System

Homburger Straße 50

14197 Berlin


Tel: 030 - 670 38 38 7
Fax: 030 - 670 38 38 9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Home

Seit zwanzig Jahren entwickeln wir Programme für die Vermessung.

Zur Erledigung unserer täglichen Arbeiten versuchen wir, durch Datenabstraktion den tief verborgenen Sachverhalt und den logischen Zusammenhang zwischen anscheinend verschiedenen Aufgaben herauszufinden. So bieten wir Ihnen ein in sich abgeschlossenes System, das nicht nur als eine Werkzeugsammlung zum Bearbeiten einzelner Arbeitsschritte, sondern als Lösung für den gesamten Arbeitsverlauf dient.

Hersteller und Kunden können sich besser verständigen, wenn sich beide Seiten auf das Wesentliches nämlich die Logik konzentrieren. Daraus folgt -- und das ist schließlich unser Ziel --, dass sich Ihnen unsere Produkte von selbst erklären. Wir setzen das um, was Sie denken.


Eine

komplette

Lösung:

Statt Werkzeuge auf den Markt zu bringen, setzen wir den Fokus auf die Lieferung einer kompletten Lösung für die Produktion der Vermessung, mit der der Abwicklungsprozess Ihrer Aufträge nach amtlichen Vorschriften im Kataster bzw. nach den Normvorgaben in den verschiedenen Ingenieurvermessungen abgebildet und mit minimalen Personalaufwand durchgeführt werden kann. Nicht die Bearbeitung, sondern die Steuerung des Ablaufs, nämlich des Prozesses rückt nunmehr in den Vordergrund.

Simple

Lösungs-

ansätze:

Um sich als Lösung zu etablieren, muss eine Vielzahl von Algorithmen für verschiedenartige Arbeitsschritte bis in das Detail der Praxis lückenlos und handhabbar programmtechnisch umgesetzt werden. Dieser Umfang an Funktionen ist unentbehrlich mit eigenen langjährigen Erfahrungen als Vermessungsingenieure verbunden. Erfahrungen sagen uns, was für betriebliche Belange des Alltags wirklich benötigt werden. Aus ihnen wissen wir, wo der Weg bei der Suche nach entsprechendem Mittel lang geht. Dennoch zwingen uns die ständig anwachsende Komplexität des Programms infolge einfachen Hinzufügens neuer Module, die immer engere Verflechtung und die daraus resultierende Redundanz verschiedener Teillösungen, über die bisherige Herangehensweise nachzudenken, den Sachverhalt nochmals genau zu analysieren und neue Ansatzpunkte herauszufinden. Der kürzeste Weg bergauf ist am besten zu erkennen, wenn man vom Gipfel unmittelbar zurückblickt. Deshalb beruht unsere Lösung auf die neue Erkenntnis über die wesentlichen Zusammenhänge zwischen verschiedenen Aufgaben und unterschiedlichen Lösungsmethoden.

Günstige

Preis-

gestaltung:

Eine komplette Lösung für sämtliche Arbeitsschritte müsse sehr teuer sein? So denkt man selbstverständlich.

Unsere Antwort lautet:

Es kommt darauf an, unsere komplette Lösung muss nicht teuer sein.

Mit unserer Sachkenntnis, mit neuen Lösungsansätzen und zusätzlicher Hilfe neuester Programmierungstechnik, ist es uns gelungen, die Kosten für die Entwicklung zu minimieren. Eine elegante Lösung ist letztendlich stets: vom Prinzip einfach, von Details überschaubar, und führt folglich auch dazu, bei der Bedienung selbsterklärend zu sein. Der Endeffekt ist die immense Einsparung gleichermaßen für Hersteller und Nutzer. Nur muss man auf die Idee kommen. Die Idee kommt aus den Erfahrungen, die in der Vergangenheit gesammelt wurden und die keine zusätzlichen Kosten für die Gegenwart darstellen.